Willkommen
kuscheltierblog.de
 

Hier machten Kuddel, Bärchen und Co. Urlaub....
 

Teddy Tours Hamburg schließt nach mehr als 5 Jahren

Mit der Tour vom 05. Mai 2012 haben wir unsere letzte Tour angeboten. Gestartet im Dezember 2006 war Teddy Tours Hamburg für mich und mein Team immer eine Beschäftigung neben der regulären beruflichen Tätigkeit. In den mehr als 5 Jahren haben wir dabei sehr viele Menschen und natürlich auch deren Teddys kennen lernen dürfen.

Zwischenzeitlich haben sich bei allen Beteiligten sowohl die beruflichen als auch die privaten Umfelder verändert so dass die Zeit für dieses sehr Zeitaufwendige Projekt einfach nicht mehr ausreichend vorhanden ist.

Wir bedanken uns bei allen Kunden, Freunden, Begleitern und Unternehmen die uns so nett unterstützt haben. Da uns der Abschied schon ein wenig schwer fällt behalten wir uns gerne vor auf konkrete Anfragen mit einem konkreten Angebot zu antworten.

Vielen Dank,
und wie der Hamburger sagt: tschüss...

Wir unterstützen das Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Ab der City-Tour am 29. Mai 2010 geht ein Teil des Teilnehmerbeitrags an die Sternenbrücke.

Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke hilft Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit begrenzter Lebenserwartung, ein würdevolles Leben bis zu ihrem Tod führen zu können.
Auf dem oft über viele Jahre dauernden Leidensweg können die Familien zusätzlich im Rahmen der Entlastungspflege bis zu 28 Tage im Jahr im Kinderhospiz aufgenommen werden, um für den weiteren schweren Weg Kraft zu schöpfen und Erholung zu finden.
Kinderkrankenschwestern und –pfleger, Schmerztherapeuten, Erzieher, Seelsorger, Trauerbegleiter und Sozialarbeiterinnen sind im Rissener Kinderhospiz vor Ort, um die Eltern und Kinder zu begleiten und liebevoll zu pflegen – ihr Gefühl von Alleinsein und Isolierung zu lindern und sie auch seelisch und körperlich zu entlasten.

Weitere Infos finden Sie unter dem gleichnamigen Link.


Olivia Jones lässt sich einen Bären aufbinden

Im Rahmen der Planungen für die zukünftigen St. Pauli Touren haben wir am Freitag den 23.10. an der Kiez-Safari von Olivia Jones teilgenommen.

Treffpunkt war der Ausgang der U3-Haltestelle St. Pauli. Dort warteten bereits dutzende Menschen auf die Reiseleitung bestehend aus Olivia Jones und Jean Rogers. In 2 Gruppen ging es nach der Verteilung der Teilnahmeaufkleber im Zickzackkurs über die Reeperbahn.

Wir haben uns mit Frieda, die eigentliche Reiseleiterin von Teddytours der Gruppe von Jean Rogers angeschlossen. Neben der Herbertstraße, der Davidwache, dem Besuch eines Geschäftes für "Erwachsenenspielzeuge" durfte natürlich auch eine Stippvisite in der Ritze und eine Polonaise durch das Dollhouse nicht fehlen.

Am Ende gab es für Frieda dann natürlich noch ein Foto mit Oliva vor ihrer eigenen Bar auf der Großen Freiheit. Hier endete die Kiezführung der etwas anderen Art mit einem kleinen Umtrunk und viel guter Laune.

Fazit: eine gelungene Sache die man auf jeden Fall nicht zu Ernst nehmen sollte, unterhaltsam war es auf jeden Fall. Was unsere zukünftige St. Pauli Tour angeht werden wir mit Sicherheit einige Anlaufpunkte übernehmen und auch ein Besuch bei Olivia darf natürlich nicht fehlen.




   
 

 

 

TEDDY TOURS HAMBURG ist ein Angebot von nki
Impressum - Allgemeine Geschäftbedingungen